Edelstahl Ringe „Om Mani peme Hung“

Wir wollten ein paar besondere Ringe für uns haben, und diese natürlich auch selber herstellen.

Als unser Motiv haben wir das buddhistische Mantra „Om mani peme hung“ in tibetischer Schrift gewählt. Dies steht für uns, dass wir uns vom Anfang bis zum Ende des Universums in jedem Leben immer wieder finden werden.

In OpenSCAD habe ich ein Programm geschrieben, mit dem die Grafik um den Ring gelegt wird.

nach einigen Versuchen, Probedrucken in Kunststoff und weiteren Optimierungen

ist es dieser geworden:

[canvasio3D width=“620″ height=“320″ border=“1″ borderCol=“#F6F6F6″ dropShadow=“0″ backCol=“#FFFFFF“ backImg=“…“ mouse=“on“ rollMode=“on“ rollSpeedH=“1″ rollSpeedV=“0″ objPath=“/wp-content/uploads/2017/09/OmMani_Ring_gepraegt_breiter_Thomas.stl“ objScale=“3.5″ objColor=“#1A1A1A“ lightSet=“7″ reflection=“on“ refVal=“5″ objShadow=“on“ floor=“off“ floorHeight=“42″ lightRotate=“off“ Help=“off“] [/canvasio3D]

Diesen haben wir uns in Edelstahl mit einer schwarz matten Oberfläche drucken lassen. Nach ein paar Tagen kamen die Ringe so an:

Die Oberfläche wird jetzt noch abgedreht, damit die Ringe glänzen und die Schrift dunkel bleibt. Dabei habe ich gemerkt, dass die körnige Struktur vom 3D Druck eine interessante Oberfläche ergibt und aufgehört. Nur noch etwas poliert. So haben die Ringe einen antiken touch bekommen.

Und so sieht das fertige Ergebnis aus:

Gartenkrallen Handschuhe für schmale Finger

Wer hat sie nicht schon gesehen, die Handschuhe mit Krallen mit denen man im Garten buddeln kann.

Aber was macht man, wenn die Finger zu schmal sind für die Krallen? Man konstruiert sich selber welche.

[canvasio3D width=“620″ height=“320″ border=“1″ borderCol=“#F6F6F6″ dropShadow=“0″ backCol=“#FFFFFF“ backImg=“…“ mouse=“on“ rollMode=“on“ rollSpeedH=“1″ rollSpeedV=“0″ objPath=“/wp-content/uploads/2017/09/Kralle_Ruth.stl“ objScale=“1.5″ objColor=“#000000″ lightSet=“7″ reflection=“on“ refVal=“5″ objShadow=“on“ floor=“off“ floorHeight=“42″ lightRotate=“off“ Help=“off“] [/canvasio3D]

Beim ausdrucken ist noch etwas witziges passiert. Da das Gebläse vom 3D Drucker in die Öffnung blies, fing es an zu pfeifen. 3D Druck mit Geräuschen:

Und fertig sind die Einzelteile

Eine Halterung für die VR Kamera

Für mein Smartphone habe ich ein 360° VR Kamera. Damit kann man interessante Rundumbilder aufnehmen. Aber wenn man die Kamera in der Hand hält hat man immer einen langen Arm, die Finger sehen seltsam aus und man ist auch immer mit auf dem Bild.

Daher habe ich eine Halterung für mein Telefon konstruiert und mit dem 3D Drucker gebaut.

Da kann das Smartphone mit Kamera reinstecken und sicher hinstellen.

Und jetzt kann man schnell ein VR Bild machen auf dem ich nicht mit drauf bin.

Devi Springbrunnen Upgrade

Unsere Devi plätscherte nicht so schön und auch hat sie nasse Füße bekommen.

Da habe ich verschiedene Trichter konstruiert, 3D gedruckt und ausprobiert.

Und den besten Trichter haben wir genommen.

So sieht das besser aus und hört sich auch besser an.

 

Brille zum 50sten

Mein Schwager feiert am 18.07. 2016 seinen 50 sten Geburtstag.  Meine Schwester hatte die Idee, und die Bitte an uns, ihm für deine Feier am 23.07 eine Brille mit einer 50 und den Sprüchen seiner Einladungskarte zu entwerfen.

Da wir ja so ein wenig Equipment haben und zufällig Augenoptiker sind, haben wir das dann mal umgesetzt 🙂 Thomas hat dann mal eben das Model gemacht.

Brille-50-1

Brille-50-1b

Brille-50-2

Explosionsbox Fahrrad zur Kommunion

Gestern waren wir zur Kommunion der Tochter von Freunden eingeladen. Die Kleine wünschte sich Geld für ein Fahrrad und deshalb haben wir die Scheinchen etwas eingepackt.
Die Fahrraddose haben wir mit dem 3D Drucker gemacht und in eine Explosionsbox verpackt. Wenn man den Deckel abhebt fallen sie Seitenteile runter und geben den Inhalt frei.
Explosionsbox-Komminion-Ginger-Collage
Ginger-1a
Ginger1
Ginger2
Ginger3

Endless Love

Ein Unendlich Symbol verschlungen in einem Herz. Aus einem Stück geht das mit dem 3D Druck nur mit viel Stützmaterial.