Grundriss von der Domplatte

Vor einiger Zeit hatte ich ein Panoramabild auf der Domplatte in Köln aufgenommen.

Das Bild habe ich durch mein Grundriss-Programm mal umrechnen lassen. Ich bin selber erstaunt, wie genau das funktioniert mit einem einzigen Bild. Nur die vielen Fußgänger sehen etwas explodiert aus. Aber den Grundriss der Domplatte ist gut zu erkennen.
Hier das Bild:

Und zum Vergleich die Karte von OpenStreetMaps:

Grundriss aus Panoramabilder erstellen

Panoramabilder erstelle ich aus zwei Fisheye Bildern. Nun habe ich mir gedacht, damit müsste man doch auch einen Grundriss von einem Raum aufnehmen können.

Dazu habe ich ein Programm geschrieben, das die Bilder umrechnet und auf den Boden projiziert. Dazu benötigt man nur die Höhe der Kamera über dem Boden und mein Programm kann die automatisch mit allen Bildern machen.

Hier habe ich einen Raum mit 17 Bilder aufgenommen, umgerechnet und noch anschließend mit Affinity Photo zusammengesetzt. Auf den Bildern sind auch schon mal meine Füße mit drauf, Dies wird von Affinity meistens auch erkannt.

Mein neues Töpfer Atelier

Mein neues Töpfer Atelier im Garten ist endlich fertig.

Insgesamt 8 Wochen haben wir die alte Garage, die später zum Gartenschuppen wurde, umgebaut. Wir haben neue Türen eingebaut, der Boden wurde gefliest, Elektrik wurde verlegt und außen und innen neu verputzt. Als Highlight haben wir die Außenwand mit Mosaiken beklebt.

Entstanden ist ein schönes helles Töpfer Atelier mit viel Platz in dem ich sehr gerne arbeite. Mein Brennofen steht aber nach wie vor im Keller da dort der Starkstromanschluss ist.

Die hinteren Flügeltüren kann man komplett zu unserem Gartenbereich öffnen. Ich bin total glücklich mit dem Ergebnis und freue mich das ich mich endlich ausbreiten kann.

Seifen-Steine – eingefilzte Naturseife

Erst habe ich eine Naturseife gesiedet und sie dann mit Schafwolle eingefilzt. Hier seht ihr die ersten Stücke. Die Optik und auch die Haptik finde ich immer wieder toll ❤

Mit den schönen Stein Silikonformen hat man eine gute Basis. Ich mache gerade ein Tutorial dazu für unsere Internet Seite „Lumbinigarden“

King Arn Bierseife die Dritte

Die King Arn Bierseife für meinen Schwager Arnfried mache ich bereits in der dritten Auflage ?

Diesmal habe ich auf Wunsch extra kleine Stücke gemacht. Dafür habe ich einen Trennsteg in die Mitte vom Tausendsassa ( eine unserer Seifenformen von Lumbinigarden) gesetzt und den Seifenleim von beiden Seiten befüllt.

Das Rezept und ein Tutorial findet ihr hier auf unserer Seite.

https://www.lumbinigarden.de/Tutorials/Bierseife%20.html

Iris Fotografie

Eine Iris Fotografie von meiner Schwester Silke und mir ❤ ein schönes Andenken an ein tolles Wochenende in Dortmund auf der Kreativa.

Linus in Sonnenfarben

Schön war es am Wochenende mit meiner Schwester Silke auf der Creativa in Dortmund ❤ und nebenbei ist ein neuer Linus fertig geworden.

Das Garn habe ich aus einem selbst kardierten Batt gesponnen ? mit Kaschmir, Merino, Sariseide ein wenig Stelina und Maulbeerseide.

Kellnerblöcke mit floraler Optik

Ich habe mal wieder meine Cameo bemüht und nun ist eine neue Kollektion Kellnerblöcke mit passendem Stift fertig. Die Blöcke werden mit einem Magnetverschluss geschlossen und die Bleistifte waren eine Spende vom schwedischen Möbelhaus 😉

Immer wieder praktisch und schön besonders als kleines Geschenk.