Taschen Ghau

Ein Ghau ist ein tibetischer Wanderaltar. Er soll traditionell die Reisenden beschützen.

Das kann man immer gebrauchen, daher habe ich einen Taschen Ghau entworfen.

taschenghau1

Zugeklappt sieht man ein Dharmarad. (Das auf unseren Füßen)

taschenghau2

Aufgeklappt ist im Inneren eine Buddha Amithaba Figur mit der Handhaltung der Meditation (Dhyana Mudra) sitzend in einem Lotus. Sie ist aus Kunststoff gefertigt und mit Messingfarbe lackiert. (So kommt man auch durch den Metalldetektor im Flughafen)

Oben stehen die Silben Om Ah Hung in tibetischer Schrift. Dies steht für den Körper, die Rede und der Geist von Buddha.

An den Seiten sind zwei Vajras graviert.

Im unteren Teil sind die acht Glückssymbole.

Dieser Beitrag wurde unter 3D Druck, Holz, Laser veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.