Tie dye erster Versuch

Weiße T-Shirts sind doch irgendwie langweilig und da ich wieder mal durch Zufall *lach* das färben für mich wieder entdeckt habe ist dieses Shirt mit der Tie-Dye Technik entstanden. Genau in meiner Lieblingsfarbkombi. Das hat echt Spaß gemacht und schreit nach Wiederholung, außerdem gefällt mir das Ergebnis ausgesprochen gut.

1001591_166132723579210_58388725_n[1]

Das feuchte Shirt wird zur Spirale gedreht…

1186945_166132803579202_1805620402_n[1]


…und weiter gedreht…

1239875_166132876912528_640318875_n[1]


…und mit Gummis fixiert.

1233381_166132966912519_174198275_n[1]


Da ich erst mal nur ein Shirt färben will habe ich die Farbe nur zu 1/4 an gemischt.

1234167_166133036912512_1465754299_n[1]

Fixierung abwiegen…

1229830_166133096912506_2142710004_n[1]


und Salz abwiegen.

1185882_166133143579168_755462167_n[1]

Alles zusammen mit Wasser in Spritzflaschen anmischen.

557668_166133203579162_1799803109_n[1]


Über einer Schüssel mit Gitter die einzelnen Partien färben.

1239447_166133263579156_546840621_n[1]

Erst alles von der einen Seite dann umdrehen und die andere Seite färben.

546974_166133316912484_373566677_n[1]

Dann kommt das Shirt für 24 Stunden in einen Zipper-Beutel.

1231378_166133336912482_1978268658_n[1]

Und so sieht das Shirt nach dem Auswaschen aus. Das Ergebnis gefällt mir richtig gut und die Farben sind genau so geworden wie ich es geplant hatte 🙂

Dieser Beitrag wurde unter allgemein, Textil abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.