Spinnereien am Wochenende

Was soll man schon anderes bei dem aktuellen Regenwetter machen als Handarbeit 🙂 und so sind ein paar „Spinnereien“ fertig geworden.

Ein fluffiges Merinogarn das ich mit feinem schwarzem Merino Konengarn und Silber zum Spiralgarn verzwirnt habe.

Das Rovinggarn (250 g ) habe ich diesmal im Topf gefärbt. Dazu habe ich den Strang fest verdreht und erst einmal ca. 20 Minuten in der Farbe liegen lassen. Den Strang habe ich dann aufgemacht und punktuell mit etwas Farbpulver bestäubt. Das hat diese tollen Schattierungen ergeben.

( Farbe 2,5 g Ashford schwarz)

Wolle-März-4_ji500

Noch ein schönes Spiralgarn auch Merino Rovings gefärbt und mit türkisem Konengarn verzwirnt.

Wolle-März-3_ji500

Und zu guter Letzt ist noch der erste Strang vom meinem neuen Gartenspinnrad fertig geworden 🙂 Eine Gemeinschaftsarbeit, denn der keine Nachbarsjunge hat mir dabei geholfen, er wollte unbedingt auch mal spinnen.

RuthundHenrickspinnen-500

Wolle-März-5_ji500

Dieser Beitrag wurde unter Spinnen, Wolle veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.