Knoblauch-Reiben-Set handgetöpfert

Die Idee zu diesem Knoblauch-Reiben-Set ist mir beim töpfern meines Geschirr´s gekommen. Die kleinen Schalen habe ich aus den anfallenden Abschnitten getöpfert und Thomas hat den Untersetzer gefertigt.

Die Reibe wird wie folgt verwendet:

Eine Knoblauch Zehe in Kreisbewegungen über die Reibefläche des Tellers bewegen und zu einer feinen Masse verreiben. Dann ein wenig natives Olivenöl hinzugeben und in das kleine Schälchen entweder Meersalz oder einen Gewürzmischung geben.

Etwas Brot in das Knoblauchöl und die Gewürze tunken und genießen!

Die Reibe kann auch für Ingwer verwendet werden, die Masse dann einfach mit einem Pinsel zusammenstreichen und abheben.

Hier ein kleiner Einblick in die Herstellung.

Dieser Beitrag wurde unter Keramik, Kulinarisches abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.